Archive for the ‘Spassich’ Category

Die Welt ist ein Dorf

Oktober 2, 2008

Irgendwie werde ich von der Heimat verfolgt. Ich dachte immer nur, dass das Saarland ein Dorf sei.

1. Melbourne: Hatte meine Wohnung im Juni ins Netz gestellt. Ok, war ein deutsches Forum aber trotzdem. Mail bekommen aus Deutschland, kurz hin- und hergeschrieben und ploetzlich: Wie, Du kennst die und die und Du warst auf der und der Schule und kommst aus Homburg? Und ich so… what? Besagte Person ist mittlerweile Nachmieter in meinem Zimmer in Melbourne. Besser noch: Auch ueber drei Ecken verwandt, denn die Grossmutter ist die Urgrosscousine von meinem Vater. Sachen gibts. Ich mein, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit bei 80 Mio. Deutschen?

2. Wellington: Vorletzte Woche auf dem Barcamp hier gewesen, ein deutsches Paar kommt rein und faengt an mit Lenz zu quatschen. Ich denke mir: Hmmm… Irgendwie kommt mir die bekannt vor. Bingo! In Homburg zur Schule gegangen, im gleichen Jahr Abi gemacht und kennt auch wieder Leute, die ich kenne. Wohnt jetzt halt hier in Wellington. Einfach so.

Ist wahrscheinlich alles nur Zufall, zeigt aber auch, wie mobil unsere Gesellschaft geworden ist. Also immer aufpassen, wenn Ihr irgendwo hinzieht. Jemand bekanntes wohnt sicher gleich um die Ecke!

Advertisements

Unser erster Serverraum in Neuseeland

Juni 20, 2008

Wurde heute morgen aufgesetzt. Und so sieht er aus:

serverraum.jpg

Man beachte vor allem das Waschbecken links. Hat schon irgendwie Startup-Charakter. Zitat von unserem CTO: „da werden die bits erstmal gewaschen, wenn die uebern teich kommen sind die immer so salzig“. Ich mag ja den Informatikerhumor. Jetzt noch ein Insider fuer die Saarlaender: Das ist dann also unsere „Waeschbit“… Hahaha!

Mehr zu alledem in Kuerze 😉

Beer O'clock

Mai 16, 2008

Freitag und Zeit ins Wochenende zu gehen. Und was liegt da naeher als ein Feierabendbierchen? Dass die Australier kreativ sind was Bierwerbung anbelangt, zeigen die folgenden beiden Beispiele:

Carlton Draught Skytroop Show:

Da kann Air Stubbie nicht wirklich mithalten… 😉

Victoria Bitter Orchestra:


Danke fuer den Tipp beim XING-Meeting gestern

Das ist uebrigens vom Melbourne Symphony Orchestra echt gespielt, zumindest im Studio, es gibt auch noch ein Making Of. Wer sich dann noch die volle Droehnung geben will, schaut sich die Top 10 Aussie Beer Commercials an.

Schoenes Wochenende nach Deutschland!

Wie mich mancher findet

April 1, 2008

Ist schon witzig, wenn man seine Statistiken mal durchgeht… Über folgende Suchbegriffe kamen Leute hier raus:

  • Mitsubishi Reitnauer – Fahre ich zwar im Moment, aber wusste nicht, dass es nen Mitsubishi-Händler gibt mit meinem Nachnamen. Wo ist der?
  • Bier 5 KG Flugzeug – Hab ich nie gemacht, aber da muss wohl jemand auf der Suche gewesen sein, wie er ein 5L-Fass nach Mallotze bekommt. Dabei ging es eigentlich um mein Fahrrad und saarländisches Bier hier bei ALDI.
  • Kommissar Rex Bettwäsche – Also bitte… Davon distanziere ich mich jetzt aber völlig. Ich hab nur mal geschrieben, dass es Kommissar Rex hier in Down Under auf DVD zu kaufen gibt und mich außerdem über die Besonderheiten der englischen Bettgrößen gewundert.
  • Ischgl Du Mein Traum anhören – Hätte ich furchtbar gerne gemacht diesen Winter. Konnte das Lied aber auch nirgends finden… legal. Naja, es kommt noch der Saisonabschluss und HOFFENTLICH kein Anruf von irgendjemand. Das mit dem Twitter hat sich auch irgendwie erledigt. Hängt wohl wirklich von einer kritischen Masse an Followern ab.
  • Fahrradtransport Flugzeug – Das ist der uneingeschränkte Spitzenreiter bei den eingehenden Links von Google und mit zur Zeit knapp über 100 Aufrufen auch der beliebteste Artikel hier. So war das auch beabsichtigt, denn ich hatte es nicht so einfach bei meiner Recherche damals und deshalb auch den Beitrag hier geschrieben. Zu der Zeit hab ich auch angefangen mich etwas näher mit Suchmaschinenoptimierung zu beschäftigen und siehe da, es hat funktioniert.

Fast wie in Deutschland

Februar 3, 2008

Jaja, Faschingszeit in Deutschland. Ein bisschen vermisse ich es schon. Aber zum Glück gab es gestern doch ein wenig Karnevalsstimmung in St. Kilda:

img_0152.JPG img_0150.JPG img_0155.JPG

Naja, fast zumindest. Es war nämlich eine Schwulen- und Lesbenparade… Kamelle sind so zwar nicht geflogen, aber ein paar Helau, Allaaf und Alleh Hopp sind uns dann ab und zu doch entfleucht. Immerhin also, denn schließlich war es Faschingssonntag.

A propos Fasching: Wenn wir schon bei der feucht-fröhlichen fünften Jahreszeit sind. Da schlendere ich mal wieder durch ALDI (ausführlicher Bericht hier) und was muss ich entdecken? Einheimisches Bier! Und damit meine ich nicht nur Bier aus Deutschland, sondern sogar aus dem Saarland. Noch genauer gesagt von der ehemaligen Schloss-Brauerei aus Neinkeije (Neunkirchen), welche seit 1998 wiederum zum Karlsberg-Verbund gehört. Aber seht selbst:

img_8833.JPG img_8835.JPG
Muss Worpress eigentlich die Bilder automatisch drehen? Hab es irgendwie auf die schnelle nicht hinbekommen. Müsst Ihr eben den Kopf seitlich halten.

Wäre doch auch gelacht, wenn ich die heimatliche Wirtschaft von hier unten nicht unterstützen könnte. Schönen Rosenmontag nach Deutschland, ich geh dann mal auf die Arbeit…

Rührerhauptquartier

Januar 5, 2008

Ich lach mich weg…

Auswanderer sucht Frau oder was?

Dezember 7, 2007

Diese Woche flatterte folgende Mail in mein Postfach:


bei meiner Recherche bin ich auf Sie und ihre Homepage aufmerksam geworden.
Ich bin Redakteurin für eine deutsche Fernsehproduktionsgesellschaft und suche für ein neues Format Auslandskontakte.

Insbesondere suchen wir deutsche/deutschsprachige Singles im Ausland, die einen deutschen/deutschsprachigen Partner suchen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir bei dieser Suche behilflich sein könnten.

Vielleicht kennen Sie deutsche oder deutschsprachige in Melbourne und Umgebung? Oder haben Sie einen Tipp für mich, wie ich deutsche oder deutschsprachige in Melbourne erreichen kann?

Hab natuerlich nett mit ein paar Tipps geantwortet und auch naeher nachgefragt, was das denn fuer ein Format sei. Hier die Antwort:


vielen Dank für Deine schnelle Antwort und Deine Tipps.

Gerne erzähle ich Dir mehr über das Format:

Wir suchen z. Zt. deutsche oder deutschsprachige Singles im Ausland, die einen deutschen oder deutschsprachigen Partner suchen. Diese Auswanderer / Einheimische sollten schon im Ausland / Heimatland gefestigt sein und sich dort sehr wohl fühlen.

Uns interessieren die Geschichten dieser Singles. Wie leben sie im Ausland? Was machen sie privat?

Wir möchten gerne in unserer Reportage das Leben dieser Singles porträtieren sowie das Land in dem sie leben und ihnen bei der Suche nach dem passenden deutschen Partner behilflich sein. Z.B. würden wir in Deutschland nach einem geeigneten Partner suchen und das Kennen lernen mit der Kamera begleiten.

Solltest Du jemanden kennen, der Interesse daran hätte, dann freue ich mich von Ihnen zu hören. Vielleicht klingt das Format auch für Dich als Single interessant???

Klingt nach Mischung aus „Bauer sucht Frau“ und Auswanderersendung. Naja, wem’s gefaellt… 😉 Falls aber jemand Interesse hat, stelle ich gerne den Kontakt her.

Kommissar Rex

Dezember 2, 2007

rex.jpg

Ich musste das dann doch mal noch fotografisch festhalten. Hier unten kommt „Kommissar Rex“ aka „Inspector Rex“ nicht nur im Fernsehen, sondern es gibt auch die DVD-Boxen zu kaufen. Deutsch mit englischen Untertiteln. Wer tut sich das bitte an?

Wedding News

September 1, 2007

Lange angekündigt und mit ein wenig Verspätung aufgrund von Konvertierungsproblemgedöns, hier nun endlich die Wedding News von Thomas‘ Hochzeit:

P.S. Ähnlichkeiten mit bekannten Personen sind rein zufällig!

Und nochmal die Skyline zum Abschluss

Juli 27, 2007

445_img_8581.jpg

Bei Nacht sieht die Skyline von Hongkong fast noch besser aus. Morgen geht es wieder zurück nach Europa. Und damit jeder Fremde, der sich hierher verirrt mal einen Überblick hat, wo ich herkomme, gibt es anlässlich des 50. Geburtstages des Saarlands bei unfunk.org ein kleines Video dazu. Sehr lustig!