Archive for September 2008

Neues Design oder mein extended Lifestream

September 23, 2008

Ich hatte mir schon ewig vorgenommen meinem Blog ein Update zu verpassen. Immerhin war die erste Version jetzt knapp 2 Jahre online. Es war also wirklich an der Zeit. Das alte Design war auch einfach nicht mehr „Ich“. Und was hat sich seitdem bei mir nicht alles persoenlich veraendert. Neue Umgebung, neues Land, neuer Beruf, etc. Aber vor allem hat sich im Netz seitdem unendlich viel getan. Wir nutzen unzaehlige Online-Dienste und unser digitales ich ist verstreut bis zum geht nicht mehr. Auch meins…

Daher war das Ziel mit dem neuen Theme alles unter einem Dach auf meiner Domain zusammenzufassen. Vor allem stelle ich mir so eine Online-Identity vor: Ein personalisierter Bereich mit Blog, kombiniert mit einem Lifestream also zusammen quasi ein „extended lifestream“. Das vor kurzem veroeffentlichte Agregado-Theme geht schon stark in die Richtung, in die ich gerne will. So hundertprozentig bin ich zwar noch nicht zufrieden, aber es kommt meiner Vorstellung von mir online zur Zeit am naechsten.

Was ist ein Lifestream werden sich jetzt manche fragen? Ein Lifestream aggregiert die Aktivitaeten unseres elektronischen Lebens im Netz in einem zeitlich absteigend geordneten eigenstaendigen Feed. Dazu gehoeren Bilder, Musik, Links, Blogposts, usw. Alles was wir taeglich online produzieren und hinterlegen. Dienste wie Friendfeed oder in Deutschland Lifestream.fm haben das Lifestreaming populaer gemacht.

In meinem Lifestream habe ich die folgenden Dienste zusammengefasst:

Diese spiegeln meine aktuell taeglichen Aktivitaeten im Netz wider.

Neben der Online-Identitaet eines jeden von uns wird zukuenftig auch das „Personal Branding“ zunehmend an Bedeutung gewinnen. Meine persoenliche Marke unter reitnauer.com steht bereits. Wie sieht es bei Euch aus, habt Ihr schon eine eigene Domain, die als Eure Marke fungiert, z.B. Euer Nickname aus diversen Communities oder einfach nur vornamenachname.com/.de/.me? Nein? Dann wird es Zeit. Wir werden mit ideegeo uebrigens auch genau in diesen Bereich vorstossen. Ich werde Euch ueber die Entwicklung auf dem Laufenden halten.

Tagestrip zur Suedinsel

September 12, 2008

Hauptsaechlich bin ich im Moment ja mit Einleben und Firma beschaeftigt. Als ob eine Sache nicht schon genug waere… 😉 Klappt aber beides sehr gut, mit dem Einleben bin ich so gut wie fertig. Man gewoehnt sich doch immer wieder recht schnell an eine neue Umgebung. Die gilt es natuerlich zu erkunden, letztes Wochenende war ich fuer einen Tag auf der Suedinsel. Die Ueberfahrt mit der Faehre war ruhig, im Gegensatz zu DER hier. Leck mich fett!

Landschaftlich einmalig und dazu kam dann auch noch folgendes:

Sind da ploetzlich Delfine aufgetaucht… Sowas in freier Wildbahn zu sehen ist doch nochmal was anderes. Und zusammen mit den Voegeln, die wohl auch was vom Essen abhaben wollten fast unbeschreiblich. Krass, wie die ein- und auftauchen. Seehunde gabs auch, die haben faul (eher satt) an einer Lachsfarm rumgelegen.

More seals

Weitere Fotos vom Trip bei flickr.

Einen verirrten Seehund war vorletzte Woche auch vor unserem Haus. Ein paar Kilometer weiter gibts naemlich eine recht grosse Seehundkolonie. Auf der anderen Strassenseite hat er gesessen und dumm geschaut. Merke also: In Deutschland Rehe, in Australien Kaengurus und hier Seehunde die einem vors Auto laufen koennen. So hat eben jedes Land seine Tuecken.