Hello Wellington

So, da bin ich wieder. Dieses mal dann komplett in Wellington. Zumindest ich kam an, im Gegensatz zu meinem Koffer. Scheint ja ganz schoen schwierig zu sein, den von Australien nach Neuseeland mitzunehmen. Musste dann auch immerhin zwei Tage warten. Das Wetter hat auch nicht wirklich mitgespielt, am ersten Tag war irgendwie gleich der Sturm des Jahrzehnts ueber den sogar in Deutschland berichtet wurde. Toll!

Ich will aber hier gar nicht rummeckern, denn meine neue Wohnung entschaedigt fuer alles. Auf den Fotos ist einmal der Blick aus meinem Zimmer auf den alten Leuchtturm und zweitens vom Balkon aus dem Wohnzimmer die kleine Insel gegenueber. Alles noch sehr unwirklich. Bin noch nie die Haustuer rausgegangen und sah direkt das Meer vor mir 🙂 Und warum zum Teufel machen ploetzlich Touristen Fotos von dem Haus in dem ICH wohne?

Back in Wellington

island_bay_balcony.jpg

Advertisements

Eine Antwort to “Hello Wellington”

  1. David Says:

    Hey Timo,

    allererste Sahne die Bude! Schön, dass das alles so läuft bei Dir! SO kann’s weitergehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: