Joggen mit Indern

Da laufe ich gerade meine Haus- und Hofstrecke zwischen Lappentasch, Beeden, Limbach und Altstadt und was passiert? Mitten in der Pampa hauen mich vier Inder an, ob ich ihnen den Weg nach Lappentasch erklären kann… 🙂 Als ich ihnen dann gesagt hab, dass ich gerade von dort komme und auch wieder hin zurücklaufe, haben sie sich mir kurzerhand angeschlossen! Die Situation war irgendwie sauwitzig. Timo mit vier Indern (völlig normal angezogen, keine Jogger!) im Schlepptau joggend zwischen Beeden und Limbach. Ich kam mir vor wie Forrest Gump… Tja, das Leben ist halt wirklich wie eine Pralinenschachtel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: